logo

Header Slogan pure

homepage

Gleich in drei Altersklassen wurden am vergangenen Samstag in Eislingen die Titelträger für die Meisterschaften der U11 / U15 und U20 gesucht.

Bei den Wettkämpfen der U20 gingen beide Einzeltitel an die TSG-Eislingen. Sowohl Lars Geiger bei den Jungen und Anastasija bei den Mädchen gingen beide Titel nach Eislingen. Bei den Jungen konnte mit Tiberius Thumm und Lina Bauer bei den Mädchen auch die Bronze Medaillen gewonnen werden. Im Mannschaftswettbewerb ging die Goldmedaille klar an die Fechter der TSG-Eislingen. Lars Geiger, Tiberius Thumm, Lucas Wagner und Louis Wahl schlugen die Mannschaft von Würth Künzelsau klar mit 45:28. Die Mädchenmannschaft mit Anastasija Hirschfeld, Laura Puskaric, Finja Schuster und Lina Bauer mussten sich der starken Mannschaft aus Künzelsau beugen und gewannen die Silbermedaille.

Im Wettkampf der U15 ließ Tim Weiser seinen Gegnern keine Chance und sicherte sich den Sieg im Einzel gefolgt von seinem Mannschaftskameraden Kajetan Wiekhorst. Der dritte Platz ging an Patrik Barbul von der TS-Göppingen

Im Mannschaftswettbewerb gewann die Mannschaft der TSG-Eislingen mit Tim Weiser, Kajetan Wiekhorst, Tobias Lehnert und Philipp Thiel die Goldmedaille. Bei den Mädchen wurde Viktoria Voytova 2 gefolgt von Julia Pusklaric auf dem dritten Platz. Im Mannschaftswettbewerb siegte die Eislinger Mannschaft mit Viktoria Voytova, Julia Puskaric, Laura Puskaric und Finja Schuster gegen die Mannschaft aus Künzelsau.

Bei den Jüngsten in der U11 konnte Elena Berger ihr Können unter Beweis stellen und sicherte sich den Meistertitel bei ihrer ersten Landesmeisterschaft. Im gleichen Wettbewerb belegte Marlene Hofele den 5. Platz.

Bei den Jungen erkämpfte sich Ben Allmendinger vom FC Göppingen den 2.Platz gefolgt von Ben Weiser von der TSG-Eislingen.

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.